Tag der offenen Tür und AGENDA Diplom auf der Kläranlage Brieske/Senftenberg am 26.07.2018

Eine Kläranlage reinigt das Schmutzwasser. Aber nicht nur das. Auf der biologischen Kläranlage Brieske Senftenberg wird auch Wärme und Strom erzeugt. Neben dem Eigenverbrauch wird überschüssige Energie in das öffentliche Netz eingespeist. Die anfallende Prozesswärme wird unter anderem in das benachbarte Pflegeheim zur Wärmeversorgung geleitet. All das gibt es im Rahmen des „AGENDA Diploms“ und für interessierte Bürger zum „Tag der offenen Tür“ der WAL-Betriebsführungs GmbH am Donnerstag, den 26.Juli 2018 von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr auf der Kläranlage Brieske Senftenberg, zu besichtigen. Neben fachkundigen Rundgängen darf im Labor durch's Mikroskop auf unsere fleißigen Helfer geschaut und auf einen "Aussichtsturm" geklettert werden.

Kläranlage Brieske Senftenberg, (hinter dem Pflegeheim Brieske Ost, Kreisverkehr Ausgang Brieske Ost an der Feuerwehr der Ausschilderung "Kläranlage" folgen.)

 

 

***

 

Ansprechpartner für die Presse:

 

Ass.jur. Ulf Riska

 

Unternehmenssprecher

 

Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH

 

 

 

 


 


Impressum  |  Disclaimer  |  Datenschutzerklärung  |  © Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH