deutsch  
| A A A | Kontakt | Anfahrt |   Suche  
Sie sind hier:Home  |  Telefonanlage außer Betrieb
WAL

Telefonanlage außer Betrieb

Wenn der WAL und WAL-Betrieb in Notsituationen weder telefonisch noch per Mail zu erreichen sind, ist dies ärgerlich. Vergeblich hatten Kunden versucht, am Wochenende die Zentrale Leitwarte in Tettau über einen Rohrbruch in Ortrand oder Undichtigkeiten im Hausanschluss zu informieren. "Aufgrund eines Defektes der Telefonanlage waren wir weder telefonisch noch über das Internet zu erreichen, beschreibt Geschäftsführer Stefan Voß vom WAL-Betrieb die Situation am vergangenen Wochenende. Es wurden unverzüglich zusätzliche und unabhängige Telefonnummern eingerichtet, um einem erneuten Ausfall vorzubeugen.

 

Der Großbrand in Senftenberg in einem alten Reifenlager hatte zwar erhebliche Trinkwasserentnahmen aus dem öffentlichen Netz zur Folge, diese führten aber trotz der Trockenheit nicht zu Versorgungsengpässen." Es ist nicht auszuschließen, dass bei Wasserentnahmen aus dem öffentlichen Netz über Hydranten insbesondere bei Feuerwehreinsätzen Braunfärbungen des Wassers auftreten. Dann nämlich lösen sich aufgrund der höheren Fließgeschwindigkeiten Inkrustrationen in den Leitungen, die aber gesundheitlich unbedenklich sind." erklärt Stefan Voß.

 

Die Zentrale Leitwarte der WAL-Betriebsführungs GmbH ist ab sofort über folgende Möglichkeiten zu erreichen:

 

 

Zentrale: 03573 803 0

 

03573 803 500

 

03574 7821-0

 

0160 98915420

 

stoerungen@wal-betrieb.de

 

***

 

Ansprechpartner für die Presse: Ulf Riska
Unternehmenskommunikation Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH (WAL-Betrieb)

 

 

 


 


Impressum  |  Disclaimer  |  Datenschutzerklärung  |  © Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH