Mittwoch, 06/24/20

WAL-Betrieb spendet für den Bau des Varilandes

Senftenberg WAL-Betrieb als wasserwirtschaftliches Dienstleistungsunternehmen sieht sich nicht nur als Partner für Kommunen sondern fügt sich auch in sozialen Belangen in der Region ein.

Ein Beispiel dafür ist eine Spende an den Tierpark Senftenberg in unmittelbarer Nachbarschaft.

Der Tierpark Senftenberg beabsichtigt in diesem Jahr die Erweiterung des Varilandes. Geplant ist ein frei begehbares Gehege und somit neues Zuhause für Varis sowie Kattas, das auch für Besucher ein attraktiver Erlebnisort wird.

Am 23.06.2020 übergab Herr Stefan Voß, Geschäftsführer von WAL-Betrieb, an den Geschäftsführer der Integrationswerkstätten g GmbH Niederlausitz (WBS) Herrn Tino Jörke, symbolisch den Spendenscheck in Höhe von 500 €.

Damit reiht sich WAL-Betrieb mit in die Finanzierung des Großprojektes Variland ein. Wir hoffen auf einen reibungslosen Verlauf des geplanten Projektes, viele Besucher und weitere zahlreiche Sponsoren. Gern unterstützen wir die Umsetzung des Vorhabens und die Existenz des Tierparkes nach solch einem schwierigen Saison-Start.

Den Bewohnern des neuen Varilandes wünschen wir eine lauschige Behausung.