Industriekauffrau/-mann

Du arbeitest gern am Computer? Du bist ein Organisationstalent? Du magst Zahlen und hast für vieles eine Lösung?

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in unserem Unternehmen. Sie kalkulieren, planen und überwachen sie im Bereich unserer Dienstleistungen. Sie buchen und kontrollieren alle anfallenden Geschäftsvorfälle in der Finanzbuchhaltung bzw. im Rechnungswesen. Industriekaufleute finden Beschäftigung in nahezu allen Bereichen von WAL-Betrieb.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die praktische und die theoretische Ausbildung erfolgt immer im Wechsel (2 Wochen praktische Ausbildung bei der Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH in Senftenberg und 1 Woche theoretische Ausbildung am Oberstufenzentrum in Sedlitz).

 

1. Ausbildungsjahr:

Einkauf/Materialwirtschaft
Kosten- und Leistungsrechnung
Produktionswirtschaft

2. Ausbildungsjahr:

Personal, Lohn, Arbeitsschutz
Debitorenbuchhaltung
Anlagenbuchhaltung/Kreditoren
Kasse
Bank

3. Ausbildungsjahr:

Absatz/Marketing
Fachaufgabe (Ausarbeitung der mündl. Prüfungsform)

Ausbildungsanforderungen:

gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
EDV-Kenntnisse
höfliche Umgangsformen
Leistungs- und Lernbereitschaft
Lösungsorientieres Denken
Sorgfalt und Selbstständigkeit
 

Wo bewerbe ich mich?

Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH
Personalwesen
Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Aktueller Bewerbungsstatus:

Das Bewerbungsverfahren für das neue Ausbildungsjahr
September 2020 ist abgeschlossen.
Im Herbst 2020 findest Du die neuen Informationen
für das Ausbildungsjahr 2021.